Vorschaubild

MAKING-OF – CAR2AD-BOARD VISUALISATION

26. FEB. 2020

Dieses Making-of zeigt Schritt für Schritt die Entstehung der Visualisierung aus unserem letzten Post, welche wir mit Keyshot und Photoshop realisiert haben.

Viel Spaß beim Betrachten!

Vorschaubild

»BERLIN POLAND« - NOCH ENGER ZUSAMMENGESCHWEISST

07. FEB. 2020

Diese Woche waren wir zu Besuch bei unseren Projektpartnern Lincoln Electric in Bielawa, Polen.

Primärbild

Neben Gesprächen zu aktuellen Kooperationen haben wir den Termin genutzt, um ein kleines Geschenk für die tolle Zusammenarbeit zu überreichen. Eine großformatiges Bild unserer Visualisierung des Multiprozessschweißgerätes »POWERTEC i320S compact«, bei dessen Entwicklung wir Lincoln Electric mit unserer strategischen und gestalterischen Expertise unterstützt haben.

Wir sind stolz darauf, dass die neue »POWERTEC i-S« Reihe bald verfügbar ist und schon jetzt im Vorverkauf bei Lincoln Electric bestellt werden kann.

https://bit.ly/LCLNVISIT

Vorschaubild

PROMOTION »IN MOTION«

19. FEB. 2020

Wir freuen uns, ein weiteres Produkt zeigen zu können, das Soft- und Hardware auf dem Weg in die digitale Welt bestens miteinander verbindet – dieses Mal aus der gemeinsamen Entwicklung mit CAR2AD.

Primärbild

Mit dem »CAR2AD-Board« ist es möglich, Fahrzeuge – primär von Car-Sharing-Unternehmen – als mobile Plakatträger oder Bannerflächen einzusetzen. Digitale Inhalte lassen sich mit CAR2AD standortspezifisch, zielgruppengerecht und automatisiert in Echtzeit auf die Screens aufspielen und die Boards abgestellter Fahrzeuge dienen somit als Werbeträger.

Die beiden zu Wartungszwecken klappbaren Bildschirme befinden sich an einem Blechgehäuse, was mit 2 Kunststoffabdeckkappen abschließt. Lediglich 2 verschiedene Werkzeuge für die Kunststoffteile müssen erstellt werden, um das gesamte Board nicht nur optisch einzufassen und die Trägerstruktur zu verhausen, sondern auch alle funktionalen Aspekte zu berücksichtigen. Nahezu alle Verbindungselemente befinden sich unsichtbar auf Sekundärebenen und lassen somit das Produkt sehr klar erscheinen. Die gesamte Gestaltung ist bewusst reduziert gehalten, um den Fokus nicht zu verrücken und im ausgeschalteten Zustand trotzdem ein hochwertiges Erscheinungsbild zu vermitteln.

Extrabild 1